Skip to main content

DIE TESTSIEGER IM KINDERSITZ TEST 2017

Hier gibt es eine detailierte Zusammenfassung verschiedener Kindersitz Testsieger .

Unsere Empfehlung der
Sitzgruppe: 0+

Maxi-Cosi Pebble Babyschale

ab 221,93 € 289,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Unsere Empfehlung der
Sitzgruppe: 1

Römer Britax Duo plus

ab 195,76 € 250,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Unsere Empfehlung der
Sitzgruppe: 1+2+3

Unsere Empfehlung
CYBEX Silver Pallas Fix

ab 185,99 € 289,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

ACHTUNG: Die vorgestellten Modelle sind nicht unsere Testsieger, sondern in Vergleichen und Kindersitz Tests anderer als Testsieger hervorgegangen (Sofern man dies überhaupt objektiv so vergleichen kann). Dieser Eindruck soll hier auch keinesfalls entstehen. Da wir selbst 3 Kinder haben, konnten wir eine ganze Anzahl verschiedener Sitze selbst ausführlich testen. Die von uns selbst getesteten Modelle finden Sie jeweils explizit mit einem eigenen Testbericht gekennzeichnet. Alle anderen Modelle können wir lediglich anhand der technischen Eigenschaften bewerten, und Ihnen Informationen zu verfügbaren Testberichten anderer Institutionen (z. B. Stiftung Warentest, Ökotest, ADAC etc) liefern.

Welche Kindersitze waren die Kindersitz Testsieger 2016 ?

Kindersitz testsieger

© Gewoldi

Immer wieder kommt die Frage auf, welcher Kindersitz sich am besten für das Kind eignet. Faktoren wie die Kindersitz-Gruppen, Sicherheitstandars oder die Qualität und Handhabung verunsichern viele Eltern bei der Auswahl. Die meisten Eltern richten sich einfach danach, in dem sie nach einem Autokindersitz Test suchen. Dort werden meist die Kindersitz Testsieger ermittelt, zusammen gefasst und für den Verbraucher zur Verfügung gestellt.

Wir haben uns daher einmal die Mühe gemacht und die unserer Meinung nach aktuellen Testsieger ermittelt und für Sie zur Verfügung gestellt. Für unsere Produktvorstellungen, Vergleiche und Testberichte greifen wir überwiegend auf eigene Erfahrungen zurück. Aber auch Freunde und Bekannte, die bereits Erfahrungen sammeln konnten, übergeben uns durch den ständigen Austausch untereinander, wertvolle Informationen die wir anschließend auf unserer Plattform für Sie bereitstellen. Neben diesen Ergebnissen, schauen wir uns auch diverse Nutzwertungen aus verschiedenen Online-Shop’s an ( z.B. Amazon.de oder Frage & Antwort Portale ). Am Ende werden alle Erfahrungen sowie Rezesionen zusammengefasst und mit den aktuellen Testberichten ( ADAC, Stifftung Warentest usw. ) verglichen.

Was kostet ein vernünftiger Kindersitz ?

Die Frage: Was kostet eine guter Kindersitz, ist nicht einfach zu beantworten. Fest steht, das ein vernünftiger Kindersitz durchaus Teuer sein kann. Hier ist es wichtig, schon im Vorfeld zu wissen welche Anforderungen an den Sitz gestellt werden. Ist es z.B. notwendig, das der Kindersitz mit einem Isofix ausgestattet ist? oder, muss es ein teures Markenprodukt sein?. Fragen, die Sie sich schon vor dem kauf stellen sollten. Als groben Richtwert, gilt: Ein vernünftiger Kindersitz der TÜV geprüft und nach strengen Sicherheitstandards hergestellt ist, kostet in Deutschland je nach Hersteller und Sitzgruppe in etwa 100 Euro.

Natütlich gibt es auch immer wieder Kindersitze die sich gerade im Angebot befinden. Hier kann es sich dann besonders lohnen zu zuschlagen. Teilweise gibt es Preißnachlässe von bis zu 50%.

5 zu empfehlende Kindersitze

Infos und Tipps rund um den Kindersitz

Hier finden Sie zahlreiche Infos und Tipps rund um Kindersitze.