Skip to main content

Kindersitz Kiddy Smartfix

209,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 23:44
Hersteller
Kategorie
Gewicht8kg
GurtsystemIsofix + Autogurt
geeignet fürKinder ab ca. 4. Lebensjahr
Isofix-System

In diesem Jahr ganz neu auf den Markt kam der Kindersitz Smartfix von Kiddy, der auf die Gruppen II und III abgestimmt ist, sprich für Kinder vom vierten bis zum zwölften Lebensjahr geeignet ist. Somit ist der Kiddy Smartfix ein Begleiter durch wesentliche Phasen der Kindheit. Da Kinder in diesem Zeitraum durchschnittlich etwa vier bis fünf Zentimeter pro Jahr wachsen, ist das Konzept des Smartfix auf das Mitwachsen ausgerichtet: Sowohl in der Breite, in der Höhe als auch in der Tiefe ist dieser Autositz verstellbar. Eine spezielle Beinverlängerung in drei Stufen ermöglicht auch größeren Kindern ein komfortables Sitzen. Dadurch wird eine mehrjährige Nutzungsdauer erreicht, wobei das Verstellen des Kindersitzes bereits mit einem einzigen Handgriff erledigt werden kann.


Gesamtbewertung

88.57%

Gurtführung
100%
verbesserte Gurtführung
Sicherheit
100%
Shock Absorber (Knautschzone im Beckenbereich)
Anpassbarkeit
100%
regulierbare Kopf- und Schulterstützen sowie Seitenschutz-Komponenten
Komfort
90%
Beinverlängerung in 3 Stufen
Montage
90%
einfaches Isofix-System
Gewicht und Maße
70%
etwas klobig
Reinigung
70%
Abziehen des Sitzbezuges etwas umständlich

Optimierte Sicherheit durch Shock Absorber und gut sitzende Seitenschutz-Komponenten

Ein Maximum an Sicherheit wird garantiert durch den Shock Absorber, sprich die Knautschzone im Beckenbereich sowie durch die Seitenschutz-Komponenten, die für einen zuverlässigen Schutz im Falle eines Frontal- oder Seitenaufpralls sorgen. Durch die verstellbaren Kopf- und Schulterstützen können diese gut an die Körpermaße des Kindes angepasst werden – ein Wegkippen des Kopfes des Kindes ist nicht möglich.

Da der Kopf- und Schulterbereich bei einem Unfall besonders gefährdet ist, wurden Materialien mit höchstem Qualitätsanspruch eingesetzt, die eine hohe stoßabsorbierende Wirkung haben. Auch die Gurtführung des Diagonalgurtes wurde verbessert. Praktischerweise kann der Kiddy Smartfix mit und ohne Isofix System befestigt werden. Generell ist der Ein- und Ausbau im Auto einfach und somit schnell erledigt.

Merkmale Kiddy Smartfix

Gruppe II/III
4. Bis 12. Lebensjahr
Gewicht des Kindes: 15 bis 36 kg
Mehrfach verstellbare Kopf- und Schulterstützen

Ergonomische Seitenelemente im Kopf- und Schulterbereich

Montage durch Isofix möglich

Komfort wird groß geschrieben

Egal ob bei kürzeren oder längeren Autofahrten – es ist wichtig, dass das Kind nicht nur sicher, sondern auch bequem sitzt und sich nicht eingeengt fühlt. Dazu trägt die bereits erwähnte dreistufige Beinverlängerung ebenso bei wie die ergonomisch anliegenden Seitenelemente im Kopf- und Schulterbereich, die den Körper optimal stützen und durch das Anpassen an die individuellen Maße gut anliegen, ohne zu drücken. Auch ein Einschneiden durch den Gurt ist nicht möglich. Die Seitenkopfstützen bestehen aus weichem Material und beeinträchtigen die Sicht des Kindes aus dem Autofenster nicht. Für Komfort sorgen überdies die Armlehnen und erhöhen zusätzlich die Sicherheit. Insgesamt weist der Kiddy Smartfix eine softe Polsterung des Sitzbereiches auf, die als angenehm empfunden wird. Außerdem kommt spezielles Soft- und Thermotex Material zum Einsatz, das eine hohe Atmungsaktivität besitzt und unerwünschtes Schwitzen im Kindersitz nachhaltig verhindert.

Testberichte

Im Test überzeugte der Kiddy Smartfix sowohl die Stiftung Warentest als auch den ADAC in den Kategorien Sicherheit, Bedienung, Ergonomie sowie bei der Schadstoffprüfung. In beiden Fällen wurde ein gutes Testurteil erzielt (jeweils Note 1,8), was den Kiddy Smartfix zu einem durchaus empfehlenswerten Kindersitz macht, der auch in puncto Design und Farbauswahl überzeugt. Bestnoten gab es des Weiteren für die Verarbeitung und die Qualität des Materials – es wurden nur sehr geringe Schadstoffwerte gefunden. Gelobt werden kann zusätzlich die simple Bedienung des Kindersitzes.

Kleiner Nachteil: Da der Kiddy Smartfix aus mehreren Stoffteilen und Komponenten besteht, ist das Abziehen des Bezuges etwas umständlich. Der Sitzbezug aus Polyester ist aber problemlos im Schonwaschgang bei 30 Grad waschbar.

Insgesamt erscheint das Preis-Leistungs-Verhältnis (der Kiddy Smartfix ist für 219 Euro im Handel erhältlich) durchaus angemessen, schließlich kann er über mehrere Jahre hinweg genutzt werden. Da man einen sicheren, ergonomisch korrekten und qualitativ hochwertigen Kindersitz erhält, der den Junior sowohl durch die Kindergarten- als auch durch die (Grund-)Schulzeit begleitet, relativiert sich der Preis. Beim Kauf des Kiddy Smartfix entscheidet man sich letztlich für einen sehr soliden, komfortablen Kinderautositz, der Ihren Nachwuchs im Falle eines Crashs zuverlässig schützt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


209,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 20. August 2017 23:44